Maniküre 

Den Traum von festen, gleichmäßig geformten Nägel hat jede Frau. Professionelle Nagelpflege ist ein noch viel zu wenig genutztes Behandlungsgebiet. Immer mehr Frauen entdecken für sich aber die Vorteile einer perfekten Maniküre.

Aber was ist mit unseren Männern?

Natürlich benutzen Männer heute Kosmetika wie Deos oder Rasierwasser. Doch kaum einer lässt eine professionelle Maniküre zu. Das soll sich ändern. Was ihrem Auto recht ist, kann ihnen nur billig sein. So sollten auch sie  zunehmend auf gepflegte Hände achten.

Denn Frauen schauen ganz gerne mal den Männern auf´s Händchen.

Eine gezielte und individuelle Nagelpflege verändert sichtbar und nachhaltig das Erscheinungsbild und kann bei dauerhafter Anwendung Nagelprobleme lösen.

Eine Ursache für brüchige, spröde und splitternde Nägel ist die Abnahme des Wassergehaltes im Nagel. Ein steter Wechsel von Wasseraufnahme und Wasserabgabe führt zur Lockerung der Keratinfilamente der Nagelplatte. Dadurch werden die Nägel brüchig.

Bei der professionellen Maniküre werden die Nägel in Form gefeilt und die Nagelhaut entfernt.

Mit einer Verwöhn-Maniküre werden Ihre Nägel zusätzlich mit einem Nagelserum behandelt. Anschließend mit einem Nagellack Ihrer Wahl lackiert. Eine Versiegelung zum Schluss schützt den Lack und lässt ihn lange glänzen. Durch die Versiegelung, die unter der UV-Lampe aushärtet, verlängert sich auch die Haltbarkeit.

Die Maniküre bei den Männern endet mit einer Politur des Nagels.

Mit den Nagelprodukten bringen Sie die Naturnägel wieder ins Gleichgewicht. Sie sollten diese Nagelpflege auch zu Hause kontinuierlich weiterführen, nur so kann eine positive Veränderung erzielt werden.